Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Unsere aktuellen Magazine
zum Durchblättern

 

Empfehlungen

    Veranstaltungskalender


    Firmengeschichte

    Buchhandlung Ennsthaler
    Stadtplatz 26 / 4400 Steyr
    buchhandlung@ennsthaler.at
    Tel: +43/7252/52053-10

    Der Methusalem-Code
    Die Geheimnisse der Hundertjährigen für ein glückliches langes Leben

    von Bert Ehgartner

    Hardcover
    372 Seiten; 215 mm x 142 mm
    2017 Ennsthaler
    ISBN 978-3-85068-978-6

    22.90 EUR (inkl. USt.) 
    Sofort verfügbar oder abholbereit



    Langtext
    Wie wir altern, können wir zu einem großen Teil durch eine günstige Lebensplanung selbst beeinflussen. Bert Ehgartner beschreibt sieben Voraussetzungen, die für Glück und Gesundheit im Alter ausschlaggebend sind. Sein Sieben-Punkte-Programm untermauert er mit wissenschaftlichen Fakten. Ein Fragebogen und mehrere Tests, darunter ein Herz-Fitness-Test, zeigen dem Leser, wo er gesundheitlich steht.
    Es wäre nicht Bert Ehgartner, würde er nicht kritisch die Gesundheitsindustrie unter die Lupe nehmen. "Die Vorsorge für ein glückliches langes Leben sollte man keinesfalls delegieren, an die Medizin schon gar nicht", sagt er.
    Sein Buch wendet sich an alle, speziell Leute mittleren Alters, die selbstbestimmt ihr Leben bis ins hohe Alter genießen möchten. Und dabei für Änderungen des Lebensstils offen sind. Ein spannend und unterhaltsam geschriebenes Sachbuch, das die Lebensqualität erhöht!

    Biografische Anmerkung zu den Verfassern
    Geboren 1962, studierte Publizistik in Wien. Er beobachtet seit mehr als 20 Jahren als Wissenschaftsjournalist, Autor und Dokumentarfilmer kritisch die Vorgänge im Bereich der Medizin und Pharmaindustrie. Neben Printbeiträgen verfasste er Sachbücher wie »Das Medizinkartell« (Koautor Kurt Langbein, Piper 2002), »Gesund bis der Arzt kommt« (Lübbe 2010), »Dirty Little Secret - Die Akte Aluminium«, »Gesund ohne Aluminium« (2012, 2014) und »Die Hygienefalle« (2015). Sein Dokumentarfilm »Die Akte Aluminium« wurde mit dem »Hoimar-von-Ditfurth-Preis« ausgezeichnet. Bert Ehgartner ist Vater von fünf Kindern und lebt mit seiner Familie im Wienerwald. www.ehgartners.info und www.al-ex.org


    Schlagworte