Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Unsere aktuellen Magazine
zum Durchblättern

 

Empfehlungen

    Veranstaltungskalender


    Firmengeschichte

    Buchhandlung Ennsthaler
    Stadtplatz 26 / 4400 Steyr
    buchhandlung@ennsthaler.at
    Tel: +43/7252/52053-10

    Die tägliche Heilung
    Gaufen - Bewegung für jeden Tag

    von Georg Weidinger

    Taschenbuch
    144 Seiten; 245 mm x 135 mm
    2014 Ennsthaler
    ISBN 978-3-85068-928-1

    17.90 EUR (inkl. USt.) 
    Sofort verfügbar oder abholbereit



    Kurztext / Annotation
    "Gaufen" beschreibt eine entspannte Bewegungsform irgendwo zwischen Gehen und Laufen. Mit viel Humor nimmt uns Georg Weidinger unsere Ausreden weg und zeigt, wie die tägliche Bewegung Spaß machen kann.

    Langtext
    Wie können wir in unserem Alltag, mit häufiger Doppelbelastung durch Beruf und Kinder, mit dem Stresspegel der heutigen Arbeitswelt und mit der Sehnsucht nach Entspannung täglich so leben, dass es uns gesundheitlich gut geht? Georg Weidinger bringt es auf den Punkt: tägliche Bewegung, bessere Ernährung, Stressabbau und Lebensfreude. Der Arzt zeigt in diesem Buch aus der Sicht der Chinesischen und der westlichen Medizin auf, wie wichtig tägliche Routine, und hier vor allem tägliche Bewegung ist. Nur wenn wir konsequent Tag für Tag unsere Gesundheit fördern, wird dies selbstverständlicher Teil von uns. Aber wie ist es zeitlich umsetzbar? Zum Beispiel, indem wir unseren Arbeitsweg zum Bewegungsprogramm machen. Und wenn wir das alles noch mit der richtigen Technik und mit der richtigen Einstellung machen, dann reduziert sich der Stress und die Lebensfreude kommt von selbst. Gaufen beschreibt eine entspannte Bewegungsform irgendwo zwischen Gehen und Laufen. Mit viel Humor nimmt uns Georg Weidinger unsere Ausreden weg und zeigt, wie die tägliche Bewegung Spaß machen kann.

    Biografische Anmerkung zu den Verfassern
    Dr.med. Georg Weidinger Arzt, Autor, Dozent, Musiker, Yoga-Lehrer, geboren 1968 in Wien, wurde einem breiten Publikum bekannt durch sein Buch "Die Heilung der Mitte", in dem er sehr persönlich die Funktionsweise der Chinesischen Medizin erklärt und aufzeigt, wie einfach es ist, mit geänderter Lebensweise und Ernährung zur eigenen Heilung beizutragen. Seine medizinische Ausbildung erhielt er an der Universität für Medizin in Wien (Doktorat 1995), seine musikalische Ausbildung am Konservatorium-Privatuniversität der Stadt Wien sowie der Musikuniversität Wien in den Fächern Klavier, Komposition und Elektroakustik, Abschluss 1996 mit Auszeichnung. Als Musiker wurde Georg Weidinger bekannt mit Interpretationen von Klaviermusik des 20. Jahrhunderts sowie im Duo mit Adelhard Roidinger. Weidinger gilt aufgrund seiner Solokonzerte am Klavier als "experimenteller Keith Jarrett", dokumentiert durch elf Solo-CDs (erschienen bei Ö1, Extraplatte und auf dem eigenen Label klaviermusik.at). Seit 2002 hält er regelmäßig Seminare, Vorträge und Schulungen, seit 2012 Lehrtätigkeit für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) bei der MedChin in Wien, seit 2015 Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Traditionelle Chinesische Medizin, seit 2016 eigene Lehrgänge in Wiener Neustadt. Georg Weidinger führt eine Praxis für TCM in Bad Sauerbrunn und lebt als Arzt, Autor und freischaffender Musiker mit seiner Frau Sandra, den Kindern Daniel, Lena und Hannah, drei Hunden und sechs Hühnern in Forchtenstein (Burgenland). www.georgweidinger.com


    Schlagworte