Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Robert Schindel

Sabine Gruber
Fiston Mwanza
Mujila

Empfehlungen

    Veranstaltungskalender


    Firmengeschichte

    Buchhandlung Ennsthaler
    Stadtplatz 26 / 4400 Steyr
    buchhandlung@ennsthaler.at
    Tel: +43/7252/52053-10

    Der Mann, der zu träumen wagte
    Roman

    von Graeme Simsion

    Übersetzt von Annette Hahn
    Hardcover
    400 Seiten; 218 mm x 146 mm
    2017 Fischer Krüger
    ISBN 978-3-8105-3031-8

    20.60 EUR (inkl. USt.) 
    Sofort verfügbar oder abholbereit


    Besprechung
    Eine vielschichtige, intensive Geschichte Renate Pinske Hamburger Morgenpost 20170302

    Langtext
    Was wäre, wenn deine große Liebe nach langen Jahren wieder auftaucht?
    Darfst du alles riskieren für einen Traum? Für das ganz große Glück?
    Keiner schreibt so unnachahmlich über Männer und Gefühle wie 'Das Rosie-Projekt'-Autor Simsion.

    Adam Sharp gefällt sein Leben: er lebt mit Claire zusammen, arbeitet als IT-Berater in London und gewinnt beim Pub-Quiz alle Musikfragen. Aber ab und zu überkommt ihn die Erinnerung an Angelina Brown. Vor über 20 Jahren, im sonnigen Melbourne, erlebte er mit ihr, was es bedeutet, wenn man die Liebe findet - und sie verliert. Wie wäre sein Leben verlaufen, wenn er sie damals nicht hätte gehen lassen?
    Völlig überraschend meldet sich Angelina bei ihm. Was will sie? Haben die Songs doch recht, die von der ewigen Liebe erzählen? Sie lädt ihn in ihr Landhaus nach Frankreich ein. Adam muss sich fragen: wieviel Risiko darf man eingehen, wenn Träume auf einmal wahr werden könnten?
    Der große Roman über die Mitte des Lebens und das Gefühl, noch jung zu sein, übers Begegnen und Auseinanderleben, und eigentlich darüber, ob in der Liebe Gestern und Heute zusammenpassen.


    Schlagworte